DIY-Idee zum 1. Advent

bakerstwine_DIY_Washi_weihnachten


„Oh, du Fröhliche …“ – liebt ihr es nicht auch, einen handgeschriebenen Brief von einem lieben Freund oder aus der Familie zu bekommen? Versendet ein paar Zeilen und steckt ganz viel Liebe in den Umschlag, indem ihr ihn und die Karte selbst gestaltet. Da kommt garantiert Freude beim Empfänger auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die genaue DIY-Anleitung findet ihr im Adventskalender des GAARN Magazin Blogs.
Und dort könnt ihr auch an einer Verlosung des 3er-Garnrollensets „Oh, du Fröhliche“ mit Gold-Weiss, Gold-Natur und Leinen-Zwirn teilnehmen. Viel Glück dabei!

/ Umschläge aus Kraftpapier von hier

1 Kommentar

  1. Eine echt tolle Idee!
    Ich werde dieses Jahr den Boden am Stiel von Sektgläsern mit Tafelkreide bestreichen und dann verschenken.
    Das ist meine momentane DIY-Lieblingsidee :-)
    LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.