Ostereier-Makramee-Deko in Neongelb / Hanging easter eggs DIY in neonyellow

Ostereier in Makramee-Schnüren


Das wollte ich schon lange machen: eine Garndekoration in Makramee-Technik!
Nicht nur im Internet findet man diese traditionelle Knüpftechnik immer häufiger, auch auf der diesjährigen Creativeworld Messe im Februar in Frankfurt war die vom Designstudio bora.herke.palmisano gestaltete Trendshow voll mit Beispielen dieser schönen Handarbeit.

DIY Deko für Ostern mit Makramee hängenden Eiern


Als Kind hab‘ ich sogar mal eine dieser typischen Makramee-Eulen aus dickem Jutegarn in Braun und Ocker an einem Bambusstab gemacht und meine Oma durfte sich an Weihnachten darüber freuen (hat sie sogar wacker aufgehängt – Oma-Enkel-Liebe halt). Ich erinner mich noch daran, dass das Jutegarn ziemlich kratzig anzufassen war und es doch schon ein bisschen gedauert hat diese Eule zu knüpfen.

Ganz anders bei diesen ganz leichten Mini-Makramee Aufhängern für Ostereier.
Diese könnt ihr mit unserem wunderbar weichen Baumwollgarn in ungebleichtem Naturweiß und als Kontrastfarbe mit dem Garn in Neongelb machen! Gar nicht altbacken und kitschig, sondern schön modern und ganz reduziert. Noch nicht mal Eier färben braucht ihr dafür, die bleiben einfach weiß, damit alles Ton-in-Ton ist und das Neongelb richtig rausknallt. Sozusagen ideal für Ostermuffel und Puristen ;)
Und in natura sieht es noch schöner aus, denn dieses zarte Licht-und-Schatten Spiel der Weißtöne und die Strahlkraft des 1mm dünnen Neongarns lassen sich mit der Kamera gar nicht so leicht einfangen.


Ostereier in Makramee-Schnüren


Wie’s genau gemacht wird verrate ich euch am Sonntag hier in einem separatem Blogpost (edit: hier findet ihr das DIY Video-Tutorial). Aber die schönen Fotos, die wollte ich euch jetzt schon mal zeigen, damit ihr euch am Wochenende Zeit dafür einplanen und schon mal alle Materialien bereitlegen könnt.

Das Beste an dieser zeitlosen Dekoration: nach Ostern esst ihr die Eier einfach auf und könnt sie dann durch kleine Teelichtgläser ersetzen. Mit LED-Teelichtern wird daraus eine stimmungsvolle Beleuchtung für die ersten lauen Frühlingsabende. Oder ihr könnt sie wie Fee von feeistmeinname mit Airplants bepflanzen oder wie Renate von Titatoni mit frischen Frühlingsblumen bestücken.

Ich geh‘ dann mal die DIY-Anleitung für die Makramee-Eier fotografieren …

Ganz liebe Grüße,
Birgit

Ostereier in Makramee-Schnüren

5 Kommentare

  1. Pingback: DIY Tutorial: Ostereier Makramee Dekoration / Easter egg mini makrame | Schere, Garn, Papier

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.